• Praxis-Neutraubling5 filtered-940
  • Praxis-Neutraubling2-940
  • Praxis-Neutraubling-940
  • Praxis-Neutraubling4 filtered-940
  • Praxis-Neutraubling3-940

Angaben gemäß § 5 TMG:

Dr. Thomas Bäuml
Gemeinschaftspraxis und Praxisklinik
Stettiner Straße 1a, 93073 Neutraubling


Kontakt:

Telefon: 0 94 01 - 9 33 00
Telefax: 0 94 01 - 9 33 029
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Aufsichtsbehörde:

Kassenärztliche Vereinigung Bayerns, Elsenheimerstr. 39, 80687 München, www.kvb.de

Berufsbezeichnung: Ärzte

Berufsbezeichnung:
Dr. Th. Bäuml - Chirurg
J. Chmielarski - Chirurg
Dr. A. Bakai - Orthopäde/Unfallchirurg
(Berufsbezeichnungen erworben in der Bundesrepublik Deutschland)

Zuständige Kammer: Bayerische Ärztekammer, Mühlbauerstr. 16, 81677 München
Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen: Regelungen einsehbar unter: http://www.blaek.de

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr / Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


Herausgeber/ inhaltlich Verantwortlicher:
J. Chmielarski



Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Praxis in Regensburg

Günzstraße 4
93059 Regensburg

Tel.: 0941 - 466 55 0
Fax: 0941 - 466 55 22

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Regensburg-Karte-2013


Praxis in Neutraubling

Stettiner Straße 1a
93073 Neutraubling

Tel.: 09401 - 9 33 00
Fax: 09401 - 9 33 029

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Neutraubling-Karte-2013



Die Sportmedizin beschäftigt sich mit Training, Vorbeugung, Diagnose und Behandlung von Sportverletzungen und Sportschäden.

Dazu gehören Untersuchungen (Herz/Kreislauf/Lunge etc.), chirurgisch-orthopädische Untersuchungen (Gelenke, Wirbelsäule, Sehnen, Bänder) und auch spezielle zusätzliche fachärztliche Abklärungen (z. B. HNO-ärztlich bei der Tauch- oder Flugtauglichkeit).

In unserer Praxis bieten wir den chirurgisch-orthopädischen Teil an.

Sport ist zweifellos gesund und beugt vielen Wirbelsäulen-, Gelenkbeschwerden und auch der Osteoporose (Knochenschwund) vor. Dennoch ist nicht jeder Sport für jeden geeignet. Gesundheitliche Vorschäden müssen erkannt und die richtige Sportart ausgewählt werden. Alter, persönliche Eigenschaften, sportliche Erfahrungen und Trainingszustand müssen berücksichtigt werden.

Über- oder Fehlbelastung führt zu typischen Beschwerden, wie z. B. Tennisarm, Golfer- oder Discuswerferellenbogen oder Sportlerleiste. Rasche Diagnosestellung und entsprechende Behandlung ist nötig, um Dauerschäden zu vermeiden. Ziel der Behandlung ist es auch Operationen zu verhindern.

Leider kommt es trotz optimaler Vorbereitung und Technik dennoch immer wieder zu Verletzungen. Dabei sind es häufig nicht die schweren Verletzungen, die dem Sportler und Trainer Probleme bereiten. Diese werden in der Regel sofort erkannt und entsprechend behandelt. Es sind eher die so genannten "chronischen Schädigungen und Bagatellverletzungen", die nicht richtig diagnostiziert und therapiert werden.

Meniskusschäden, Muskelfaserrisse, entzündliche Reizungen an Sehnen und Schleimbeuteln sind oft schwer festzustellen und falsche oder verzögerte Behandlung ist die Folge.

Wir beraten Sie gerne, egal ob Freizeit- oder Leistungssportler.


Was bedeutet D-Arzt oder Durchgangsarzt?


Die Behandlung von Arbeits- und Schulunfällen hat durch speziell qualifizierte Ärzte zu erfolgen, sogenannte Durchgangsärzte. Vorraussetzung für die Anerkennung und Zulassung als Durchgangsarzt durch die gesetzlichen Unfallversicherungen oder Berufsgenossenschaften ist die Facharztanerkennung Chirurgie und Unfallchirurgie. In unserer Praxis werden Sie von drei erfahrenen Durchgangsärzten betreut. Arbeits- und Schulunfälle sind alle Unfälle, die sich während der Arbeit/Schule, auf dem Weg zur Arbeit/Schule oder auf dem Nachhauseweg ereignen.


Es zählen aber auch dazu:

  • Kindergartenunfälle
  • Unfälle bei berufsbezogenen Weiterbildungen
  • Unfälle bei Betriebssport
  • Unfälle bei Feuerwehrmaßnahmen oder -übungen
  • Unfälle bei Hilfeleistungen (Verkehrsunfälle, Einbrechen im Eis...)
  • Unfälle bei stationären Rehamaßnahmen oder Krankenhausaufenthalten.



Die Vorteile der Heilbehandlung durch die Berufsgenossenschaften sind:

  • Behandlung ohne Eigenbeteiligung
  • Behandlung ohne Budgetgrenzen
  • Behandlung in Reha-  oder Spezialkliniken falls nötig
  • Unfallrente bei Dauerschaden


Eine Krankschreibung sowie Verordnung von Heil- und Hilfsmitteln wie z. B. Krankengymnastik ist bei Arbeitsunfall in der Regel nur durch einen D-Arzt möglich.

Aktuelle Seite: Home Uncategorised